So funktionierts!
Um den Vergleichsrechner nutzen zu können, müssen Sie mehrere Schritte durchlaufen bei denen Sie verschiedene Angaben zu ihrem Fahrzeug oder ihrer Fahrerlaubnis angeben können. Wir raten Ihnen daher ihren Fahrzeugschein, sowie ihren Führerschein bereit zu halten. Alle Felder in der Suchmaske sind Pflichtfelder. Bei einer fehlenden/inkorrekten Angabe wird Sie der Vergleichsrechner darauf aufmerksam machen. Am Ende der Eingabe erhalten Sie dann eine Übersicht über passende Versicherungsangebote und können diese miteinander Vergleichen.
Die beste finden!
Jedes Jahr meistens im November geht der Autoversicherung Vergleich los. Jeder schaut in seine Beitragsrechnung, die er von seiner Versicherung erhalten hat und versucht woanders ein günstigeres Angebot zu finden. Doch das muss nicht immer heißen, dass es auch besser ist. Mithilfe eines Rechners für Autoversicherung Vergleich, kann bestimmt werden, welches Angebot wirklich lukrativ ist. Denn nicht nur der Preis kann unterschiedlich sein, sondern auch die Leistungen. Eine Autoversicherung bietet einen individuellen Schutz für den Kunden, ob mit Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung. Bei der Teilkaskoversicherung wird als bei günstigeren Angeboten zum Beispiel beim Tierschaden nur eine Leistung für Tierschäden mit Wildtieren entrichtet. Bei einem besseren Angebot, das eventuell teurer sein kann, aber besser für den Kunden ist, wird nämlich bei einem Tierschaden für Tiere aller Art geleistet. Solche kleinen Leistungsmerkmale sollten Sie beachten bei ihrem Autoversicherung Vergleich.

Vorteile bei einem Wechsel der Versicherung

Durch einen Vergleichsrechner können Sie feststellen, wie viel Beitrag sie bei welchem Unternehmen für ihr Fahrzeug bezahlen müssen. Doch nicht nur der Beitrag wird ihnen angezeigt, sondern auch die Leistungen. Wie schon im obigen Beispiel erklärt, sollte am besten geklärt werden, welche Leistungen möchten Sie haben und welche wären unnötig und dann speziell darauf achten, welche Angebote ihnen die Leistungen für einen günstigen Preis bieten können. Die Vorteile hiervon sind, dass sie den gewünschten Schutz zu einem günstigeren Preis oder einen besseren Schutz als vorher zu einem günstigeren Preis erhalten haben.

Wie können sie wechseln?

Der Wechsel einer Autoversicherung ist immer nur zum 1.1. jeden Jahres möglich. Die Kündigung sollte bis spätestens 30.11. beim Versicherer eingegangen sein. Haben Sie die Beitragsrechnung im November noch nicht erhalten, dann können Sie auch innerhalb von vier Wochen nach Erhalt der Beitragsrechnung noch kündigen. Wenn es bis zum Jahresende noch lange hin ist, dann gibt es aber auch noch einige Tricks, wie sie trotzdem aus dem Vertrag kommen.

Tricks um Wechseln zu können

Es besteht nämlich ein Kündigungsrecht nach einem Schadensfall, egal ob dieser bezahlt wurde oder nicht. Der Versicherer und der Versicherungsnehmer können nach jedem Schadensfall innerhalb von vier Wochen kündigen. Dann können Sie die Versicherung auf normalem Weg wechseln. Jedoch sollte darauf geachtet werden, dass der Schadensfall nicht durch Vorsatz entstanden ist. Eine andere Möglichkeit wäre, dass einfach der Halter wechselt und der Versicherungsnehmer. Also zum Beispiel von Mann auf Frau. Dann ist dies wie ein Verkauf für die Versicherung und der neue Besitzer kann sich eine neue Versicherung suchen. Wechselt jedoch nur der Halter und der Versicherungsnehmer bleibt gleich, dann besteht keine Möglichkeit, das Unternehmen zu wechseln. Also nicht vergessen und einen Kfz-Versicherung Vergleich durchführen.